Smartphone Funktionen und Anwendungen

Ein Smartphone ist für manche einfach nicht mehr wegzudenken. Es erleichtert so viele Anwendungen und treibt die mobile Internetnutzung stetig voran. Smartphones ermöglichen es unterwegs spielend leicht die eigenen E-Mails zu checken und diese auch noch schnell und bequem zu beantworten. Internetspiele oder verschiedene Chat-Funktionen bringen die notwendige Unterhaltung für den Smartphone-Nutzer. Verschiedene Apps können den Alltag erleichtern oder bieten einfach nur pure Unterhaltung und den gewünschten Spaßfaktor. Doch so kann es schnell passieren, dass das Smartphone als Allroundtalent zum Mittelpunkt des Lebens wird. Anstatt soziale Kontakte persönlich durch Verabredungen und reale Aktivitäten zu pflegen, bleibt man nur noch über Kurznachrichten und das mobile Internet in Kontakt. Auch kann so ein Smartphone spielend einfach die Selbstwahrnehmung verzerren, wenn man meint man gilt nur noch über den Aktivitätsgrad bei der Smartphone-Nutzung. Smartphones sind praktisch, unterhaltsam und ein toller Zeitvertreib, doch nun mal nicht die Realität. Malen mit Freuden über eine bestimmte App ist bestimmt eine tolle Ablenkung wenn man im Zug unterwegs ist, aber es sollte nicht wirkliche Verabredungen ersetzen. Einen Menschen aus Fleisch und Blut zu treffen ersetzt jedes oberflächliche Kurznachrichtengeplänkel. Doch sind Smartphones auch eine klare Zeitentbehrung, entweder spart man Zeit Zuhause, weil man per Smartphone Aufgaben erledigen kann oder man verliert diese kostbare Zeit, weil das Smartphone einen mit Spiel und Spaß ablenkt.